Verletzte nach Gasexplosion – unrealistisch in Schleswig-Holstein?

Nachtübung in Boostedt, den 13.09.2014

Am Samstag Abend um 20:00 Uhr begann der Ausbildungsdienst für die Helfer der ersten und zweiten Bergungsgruppe vom THW Kaltenkirchen anders wie erwartet. Zugführer und Einsatzleiter Andreas Barkowsky war bereits vor Ort am Einsatzort in Boostedt als seine Helfer in der THW Unterkunft in Kaltenkirchen eintrafen.
Der Einsatzbefehl lautete: „Bergung von verletzten Personen aus mehrstöckigem Gebäude in Boostedt nach Gasexplosion“.
weiterlesen

Trümmerbeseitigung in Neumünster

Samstag morgen trafen wir uns im Ortsverband. Nach einem Frühstück gab es ein kurzes Briefing.
Nach dem Verlasten des Bergeräumgerätes ging es pünktlich los Richtung Neumünster. In einem Wald begannen wir mit der Räumung von Trümmern.

weiterlesen

THW BR500

Die Einsatztaktik für das “System BR 500″ ist aufgeteilt in die Komponenten Führung BR, Verband Feldlager (VerbFLgr), Verband Logistik (VerbLog), einer Gruppe Lotsen und einem Trupp Führung Meldekopf. Sie bilden eine temporäre Einheit und bilden je nach Lage und Einsatzauftrag eine Marscheinheit BR 500, die am Einsatzort in eine Aufbauorganisation übergeht.
weiterlesen